Kontakt Impressum Datenschutz Sitemap

Nachruf für Jean-Claude Wähler

Jean-Claude Wähler verstorben

An diesem Wochenende erhielten wir die erschütternde Nachricht, dass Jean-Claude Wähler nach längerer, schwerer Krankheit im Alter von nur 55 Jahren verstorben ist.
Jean-Claude war seit 2014 in der Ortsgruppe Ulm/Neu-Ulm unser Vorstandskollege für den Bereich Naturschutz. Er schätzte Wandern und Gesellschaft sehr. Und so kreierte er in dieser Zeit auch neue und schöne Ideen für die von ihm geplanten Veranstaltungen für unsere Ortsgruppe. Dazu zählen die 4-Jahreszeitenwanderungen, das Weißwurstessen auf der Weidacher Hütte oder seine Genusswanderungen auf der Schwäbischen Alb, die alle viele Freunde fanden. In Erinnerung bleiben aber auch seine humorvollenden Moderationen der Bekanntmachung der Hauptgewinne bei der Tombola unserer jährlichen Jahresschlussfeier.

Er war überzeugter ‚Albvereinler‘ und brachte dies auch auf verschiedenen Ebenen ein. So war er auch in unserem Donau-Blau-Gau sehr aktiv und wurde dort 2018 zum Gauvorsitzenden gewählt. In dieser Funktion war er auch Mitglied im Hauptausschuss des Gesamtvereins. Durch seine ruhige, überlegende und ausgleichende Art war er in allen Gesprächsrunden ein geschätzter Leiter und Teilnehmer.

Jean-Claude wurde uns in dieser Zeit ein guter Freund und wird uns sehr fehlen. Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei seiner Frau und seiner Familie. Wir trauern um unser Vorstandsmitglied, Freund und vorbildlichen Albvereinler, der viel zu früh von uns gegangen ist.

Ulm, den 20. Dezember 2020

Volker Korte und Werner Reinisch

Vorstand Schwäbischer Albverein e.V. Ortsgruppe Ulm/Neu-Ulm



Artikel aus der Südwest Presse vom 24.12.2020

 
Zurück zur Liste